• Rasse: Berner Sennenhund
  • Alter: 3 Jahre
  • Geschlecht: weiblich
  • Schutzgebühr: 250 €
  • gechipt: ja
  • geimpft: ja
  • kastriert: nein
  • entwurmt: ja

Diese beiden Hündinnen Honey und Matilda, die aus einer sehr schlechten Haltung vom Amtsveterinär genommen wurden, haben sich in den acht Wochen, die sie nun bei uns im Tierheim sind, wunderbar entwickelt.

Sie zaubern uns mit ihrer offenen und fröhlichen Art jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht. Nicht nur optisch haben sie sich von zwei verdreckten, verfilzten und vernachlässigten Tieren, die in einem schlechten Ernährungszustand waren sowie nach Urin und Kot gestunken haben, zu ganz hübschen Mädchen mit weichem und gepflegtem Fell verwandelt. Sie sind mittlerweile Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen, Kindern ab acht Jahren gegenüber sind sie sehr liebevoll und verspielt. Sie haben durch unsere Liebe und Zuneigung Vertrauen in den Menschen gefasst, sind auch Umwelteinflüssen und Geräuschen gegenüber wesentlich stabiler geworden und werden bei liebevoller Haltung mit Familienanschluss zwei wunderbare und lebensfrohe Hunde, die bisher nicht die Sonnenseite im Leben kennengelernt haben. Natürlich werden die beiden auch getrennt vermittelt. Ein eingezäunter Garten ohne Zwingerhaltung ist für eine Vermittlung Voraussetzung. Insgesamt sind diese beiden lebensfrohen Hunde, die nach langer Zeit der Verwahrlosung die Chance auf ein schönes Leben verdient haben, zwei absolute Traumhunde, die endlich geliebt werden sollen und sich auf ein schönes Leben in einer Familie freuen.

Kategorien: vermittelte Hunde