Kreistierschutzverein Zwiesel-Regen-Viechtach e.V.

Pometsau 2 • 94209 Regen • Tel.: 09921/2236
email: info@tierheim-regen.de
Sparkasse Regen-Viechtach:
IBAN: DE02 7415 1450 0000 003137 • BIC: BYLADEM1REG

"Baugeld" für Hundeausläufe

Regen. Der Deutsche Tierschutzbund mit seinem Sitz in Bonn sagte schriftlich die finanzielle Unterstützung für den Bau neuer Hundeausläufe im Tierheim des Landkreises „Pometsauer Mühle“ in Pometsau 2 nahe der Kreisstadt zu.

Darüber herrscht große Freude bei der rührigen Vorstandschaft mit der umtriebigen Vorsitzenden Gaby Wunner und dem engagierten Team. Seit langem arbeitet man an den Verbesserungen für die Tiere und den Arbeitserleichterungen für das Pflegepersonal, die mit der Unterstützung von oberster Stelle die verdiente Würdigung erhalten. Bei der Neugestaltung der Außenanlagen wurde als erste Maßnahme der Aufgang zum Tierheim fertig gestellt. Die bisher schwer begehbare Wendeltreppe ersetzt man dabei durch eine gerade Treppe.

Nun kann Gaby Wunner mit ihrem Team die Erstellung der Hundeausläufe in Angriff nehmen. Vorher musste aber die Anzahl der 10 Hunde vermindert werden. Drei brachte man im Tierheim in Regensburg unter, vier wurden in gute Hände vermittelt und für die drei nicht vermittelbaren Hunde wurde am kleinen Bachlauf beim Tierheim ein schattiger Freilauf eingerichtet.

So können in diesen Tagen nun die Bagger anrücken, um das Gelände für die Hundeausläufe vorzubereiten, bevor die anderen vielfältigen Arbeiten in Angriff genommen werden können. Die setzten ein erhebliches Maß an Logistik voraus, wie aus den Aufzählungen von Gaby Wunner für die notwendigen Handwerker mit den diversen Gewerke zu erkennen war. Wegen der ständigen Bauarbeiten musste heuer auch das sonst alljährlich um diese Zeit angesetzte Sommerfest im Tierheim ausfallen, das aber nach Fertigstellung der Hundeausläufe nachgeholt wird, betonte die Tierheimleiterin.

Weitere Spenden erbeten

Zum bereits gewährten Zuschuss bietet der Deutsche Tierschutzbund die Möglichkeit eines weiteren Zuschusses nach seinem „Mehrwertmodell“ an. Jede Spende, die das Tierheim für den Bau der Hundeausläufe bekommt, bezuschusst der Deutsche Tierschutzbund mit dem gleichen Betrag. Das bedeutet, jede Spende verdoppelt sich, aus gespendeten zehn werden zwanzig Euro, aus hundert werden zweihundert Euro. Die Gesamtbevölkerung, alle Tierfreunde und Gönner des Tierheims in Pometsau können durch fleißiges Spenden den Zuschuss für die Hundeausläufe verdoppeln. Wichtig ist aber der Vermerk auf der Überweisung „Spende für Hundeausläufe“. Ein Tierfreund aus Bischofsmais-Hochbruck hat die Aktion zugunsten der Hundeausläufe bereits mit einer größeren Spende bedacht.

Spenden für Hundeausläufe an:
Tierheim Pometsau 2 • 94209 Regen
Kennwort: Für Hundeausläufe
Sparkasse Regen-Viechtach:
IBAN: DE02 7415 1450 0000 003137 • BIC: BYLADEM1REG

Bitte geben Sie ihre Anschrift bei der Überweisung an, falls sie eine Spendenquittung benötigen.

Auf diesem Gelände werden die neuen Hundeausläufe entstehen.

Bilder und Text von Frau Isolde Deiser, Veröffentlichung freundlicherweise genehmigt durch Wochenblatt, erschienen am 28.06.2017

Aktuelles aus dem Tierheim Regen:

21.07.2017 - 3. Rückmeldung von Mia (führer Tiger)

15.07.2017 - Kater Jay neu in der Vermittlung

12.07.2017 - Neue Rückmeldung von Kimbala

12.07.2017 - Camero, Limara, Monopoly und Salimba neu in der Vermittlung

11.07.2017 - Stupsi neu in der Vermittlung

11.07.2017 - Meerschweinchen Schlappi, Brownie und Kibbi neu in der Vermittlung

10.07.2017 - Amigo neu in der Vermittlung

10.07.2017 - Katzenbabies Kenzo, Sulu, Mia und Pavarotti neu in der Vermittlung

10.07.2017 - Daisy neu in der Vermittlung

10.07.2017 - Schneewittchen neu in der Vermittlung

09.07.2017 - Shanty neu in der Vermittlung

09.07.2017 - Neo neu in der Vermittlung

06.07.2017 - 1. Rückmeldung von Skippy

06.07.2017 - 3. Rückmeldung von Ildeko

06.07.2017 - 1. Rückmeldung von Haubi (früher Salimba)