Kreistierschutzverein Zwiesel-Regen-Viechtach e.V.

Pometsau 2 • 94209 Regen • Tel.: 09921/2236
email: info@tierheim-regen.de
Sparkasse Regen-Viechtach:
IBAN: DE02 7415 1450 0000 003137 • BIC: BYLADEM1REG

11.01.2018 - 2. Rückmeldung von Cosmo und Tommy - früher Cosmo und Taifun

Hallo liebes Tierheim-Team,

anbei senden wir Euch wieder ein paar Bilder unserer beiden Stubentiger. Beide machen uns viel Freude und wir möchten keinen Tag mehr ohne sie sein. Cosmo unser schwarzer Salonlöwe überschüttet uns förmlich täglich mit seinen Schmuseattacken und Tommy unser roter Fuchs ist zu einem stattlichen Kater gewachsen, der aber im Grunde noch immer unser Baby ist und dies auch schamlos ausnützt.

Beide suchen immer unsere Nähe, egal was wir gerade machen. Es zeigt sich hier wieder einmal, wie dankbar Tiere aus dem Tierheim sind, wenn man Ihnen ein schönes Zuhause bietet.

Wir wünschen uns das auch alle anderen Tiere, die noch auf einen guten Platz warten bald in ein neues Zuhause dürfen, wo es Ihnen an nichts fehlt und wo Ihnen auch die Zuneigung entgegengebracht wird, die sie verdienen.

Wir wünschen Euch nachträglich noch ein Gutes Neues Jahr 2018 und danken Euch für Euren unermüdlichen Einsatz.

Viele Grüße











25.08.2016 - 1. Rückmeldung von Cosmo und Tommy - früher Cosmo und Taifun

Hallo liebes Tierheim-Team,

im letzten Dezember haben wir uns Cosmo und Tommy (vormals Taifun) nach Hause geholt. Schon am 2. Tag in ihrem neuen Zuhause haben uns beide mit Zärtlichkeiten überhäuft, die wir gerne über uns ergehen ließen. An ihre Lebhaftigkeit mussten wir uns erst gewöhnen vor allem Tommy (weis nun auch warum er Taifun genannt wurde) fegte beim Spielen wie ein kleiner Wirbelwind durchs Haus, so das auch manches zu Bruch ging, was dem Ganzen nicht stand hielt. Man konnte ihm aber nicht böse sein, zeigte es doch das er sich bei uns wohlfühlte. Cosmo war Anfangs etwas eifersüchtig auf Tommy wollte immer der Erste sein der uns mit seinen Schmuseattacken bombadierte, dies hat sich jedoch mit der Zeit gelegt da er wohl merkte das wir beiden die gleiche Aufmerksamkeit schenken.

Beide machen uns viel Freude und wir hoffen das es noch lange so bleibt.

Anbei senden wir Euch ein paar Bilder von unseren beiden Rackern.

Auf diesem Wege möchten wir Euch danken, das Ihr Euch um Tiere in Not kümmert und wir hoffen, das jedes Tier das Ihr aus einer Notlage aufnemmt ein schönes neues Heim bekommt in dem es die Liebe und Zuwendung bekommt die es braucht.

Herzliche Grüße